• Bild 1
  • Bild 2
  • Bild 3
  • Bild 4

Abbruch und Neubau der Brücke über die Argen in Unterthalhofen

Die bestehende Brücke wurde aufgrund der geringen Tragfähigkeit sowie der Substanz komplett abgebrochen und wieder neu hergestellt. Durch mehrere  Rohrdurchlässe wurde die Aufrechterhaltung des Bachdurchflusses während der Bauphase realisiert und als Furt für den landwirtschaftlichen Verkehr genutzt. Von Seiten des Wasserwirtschaftsamtes Kempten bestand die Forderung, den Brückendurchlass für die schadlose Ableitung der Wassermenge des HQ100 auszubilden. Somit war es erforderlich, die Gradiente der Gemeindeverbindungsstraße anzuheben, was zur Folge hatte, dass Angleichungen der Straße zu beiden Seiten an die neuen Höhen erforderlich waren.

Eckdaten:


Auftraggeber:
Gemeinde Stiefenhofen

Ansprechpartner:
Herr Bürgermeister Wolf

Maßnahmen:
Erneuerung

Aufgaben:
Vorplanung, Entwurfsplanung, Ausführungsplanung, Ausschreibung, Bauüberwachung, Entwurfs- und Bauvermessung

Baujahr:
2015

Größe:
Brückenlänge = 9,50 m, Brückenbreite = 7,00 m