Die Sprungbrett-Werkstätten in Bermatingen erhielten einen neuen Außenaufzug. Der bestehende Aufzug, welcher mittels eines Hydraulikaggregats angetrieben wurde, war nicht mehr funktionsfähig. Im Zuge der Maßnahme wurde dieser komplett rückgebaut und ein neuer Aufzug mit einem Keilriemen-Antrieb montiert. Dieser Aufzug entspricht den Anforderungen zur Beförderung von Rollstuhlfahrern, wodurch das 1. OG des Gebäudes barrierefrei erschlossen ist.